BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

KONZEPTE

 

  • Testverfahren für Kinder und Erwachsene

  • Verschiedene Assesments

    • CMOP, COSA, FEW 2,..

  • Unteschiedliche Behandlungsmethoden z.B.

    • sensorische Integration

    • Marburger Konzentrationstraining

    • ATTENTIONER

    • Elternberatung

    • Training zur Visuellen Wahrnehmung (z.B. Adyel)

    • Graphomotorikübungen

    • AD(H)S Training

    • Bobath

    • PNF

    • Manuelle Therapie

    • Computergestütztes Hirnleistungstraining

    • Gedächtnistraining

    • Spiegeltherapie

    • Wohn- und Umfeldanpassung

    • Parkinson-Therapie LSVT BIG

    • ADL Training von Aktivitäten des täglichen Lebens

    • Beratung und Hilfsmittelversorgung

 

  • Zusätzliche Leistungen

    • Tapen z.B. Kinesiotaping

    • SRT (Stochastische Resonanztherapie)

    • Elektro Therapie

    • Novafon

    • Motomed 

    • Thermische Anwendung z.B. Paraffin

    • Handwerkliche Techniken

    • Handtherapie z.B. nach Verletzungen oder Operationen

    • Training der Handgeschicklichkeit

    • Alert Programm (Strategien zur Steuerung des Wachsamkeitsniveaus)

    • Entspannungstechniken

IMG_0075_865


SRT – Stochastische Resonaztherapie

Mit dieser Therapie können verschiedenste neurologische und orthopädische Erkrankungen und Störungen behandelt werden. Mit stochastisch-randomisierten Bewegungen wird das Zusammenspiel der Rezeptoren, Nerven und Muskeln positiv beeinflusst.
Anwendungsgebiete:
  • Neurologische Erkrankungen (MS, Schlaganfall, Parkinson, ALS, Parästhesien)

  • Orthopädie (Knie- und Hüftprothesen, Rückenprobleme)

  • Depressionen

  • Harn-Inkontinenz

  • uvm.


Tiergestützte Therapie

Zweifellos geht von der Anwesenheit von Tieren für viele Menschen eine große Faszination aus. Sie fesseln unser Interesse, binden unsere Aufmerksamkeit & erwecken ein weites Spektrum an Gefühlen. (aus: Anja Junkers, Der Hund als Co- Therapeut) Die Hunde können, müssen aber nicht in das therapeutische/ pädagogische Angebot integriert werden. Die Therapiebegleithunde können unterstützend eingesetzt werden, damit sich der Mensch sicher, angenommen & kompetent fühlen kann. Diese Bedingung ermöglicht motorisches, kognitives, soziales und/ oder emotionales Lernen.

 

Schnecken werden in der Therapie gezielt eingesetzt z.B. Zentrierung, Konzentration/Achtsamkeit, Fokussierung, gezielten Bewegungen, Kraftanpassung…und sorgen bei Kindern für Begeisterung und  gesteigerte Motivation.

 

Unsere Pferde und Esel kommen auf Anfrage v.A. im psychischen (sozio-emotionlen) Bereich, bei z.B. Depressionen, Angst-, Zwangs- und Panikstörungen, Ich-Findung/-Stärkung, Entscheidungsfindung und generell Selbstmanagement  zum Einsatz. Ebenso bieten wir Konzentrations- und Feinmotorik Kleingruppen für Kinder mit Pferd oder Esel an.

 

IMG_20170223_124453_k

IMG_20190818_132443_k

IMG_20190905_135440_k

IMG_20191219_132543_k

 

Bonny (Zwergpudel Hündin, 7 Jahre alt) ist  eine ausgebildete und geprüfte Therapiebegleithündin. Sie ist selbstverständlich geimpft, regelmäßig entwurmt und tierärztlich untersucht und versichert.